#Bildung und Fairtrade

Das Hausaufgabenheft zum Thema Fairer Handel

18.06.2019

Möhrchenheft 2019/2020

(Foto: José Bigotte-Lopez)

Im Mai 2017 entdeckten wir das Möhrchenheft auf einer Berliner BNE-Konferenz und waren sofort angetan. Das Thüringer Kooperationsprojekt hatte für Grundschüler*innen der Thüringer Gemeinden ein Hausaufgabenheft entwickelt, welches über bestimmte nachhaltigen Themen wie Umweltschutz, Naturschutz und Fairer Handel informierte. Kiki Karotte führt im Heft durch das Schuljahr. 

Das war der Beginn eines unserer Lieblingsprojekte. Mit tatkräftiger Unterstützung der Thüringer Initiatoren, dem Grafikbüro Etage-Weimar und Förderung der Abteilung Schule unseres Bezirksamtes konnten wir bereits für das Schuljahr 2017/2018 das Hausaufgabenheft an die Schüler*innen der 4. Klassen unseres Bezirkes verteilen. Im darauffolgende Jahr 2018/2019 haben wir es geschafft drei weitere Berliner Bezirke vom Möhrchenheft zu überzeugen. Und mit Unterstützung der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit und weiteren 10 Berliner Bezirken werden im kommenden Schuljahr 2019/2020 über 30.000 Berliner Grundschüler*innen der 4. Klassen durch das Möhrchenheft viel über Fairness, Globalisierung und Fairtrade lernen.

Spot über das Möhrchenheft auf Radio Teddy:

(Foto: José Bigotte-Lopez)