Filmreihe #2030

Weltweit werden Klima-/Umweltschützer*innen bedroht

11.12.2019

Filmreihe #2030: „The Cove – Die Bucht“ am 3. Januar 2020

Film: „The Cove – Die Bucht“ von Louie Psihoyos (USA, 2009, 90 min, OmU, 1 Oscar 2010: Bester Dokumentarfilm)
Zeit: Freitag, 3. Januar 2020, 18 Uhr
Ort: Delphi LUX, Kantstraße 10, 10623 Berlin

Mit Delfinarien, Delfin-Shows und Delfintauchgängen entstand in den letzten Jahrzehnten ein global florierendes Multimilliarden-geschäft. Gemeinsam mit Regisseur Louie Psihoyos begibt sich Ric O’Barry auf eine Undercover-Mission, um diese illegalen Geschäfte ans Licht zu bringen. Im Stil von „Ocean’s Eleven“ rekrutieren sie ein Team von Spezialisten, um die Vorgänge in der Bucht zu filmen und damit öffentlich zu machen. Was sie entdecken ist unvorstellbar…

Anschließendes Gespräch:
Im Gespräch lenken wir den Fokus auf die Situation von Klima-/Umweltschützer*innen, die in den letzten Jahren zunehmend unter Repressionen leiden. Im Jahr 2018 wurden weltweit mehr als 160 Klima-/ Umweltschützer*innen und Landrechtsaktivist*innen ermordet, besonders viele Morde wurden auf den Philippinen, in Kolumbien und Indien verübt.
Welche Auswirkungen haben die gewalttätigen Repressionen auf Zivilgesellschaft und Demokratien? Wie können engagierte Menschen vor Repressionen und Aggressionen geschützt werden? Wir sprechen mit unseren Gästen über die aktuelle Situation und stellen Kampagnen bzw. Projekte vor.

In Kooperation mit dem Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.

Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

facebook-Event: https://www.facebook.com/events/440422159924187/