Am Freitag, 21.08.2020 möchten wir Euch herzlich zu Workshops und Aktivitäten auf dem Steinplatz, Bezirk Charlottenburg einladen. An diesem Tag dreht sich alles um den World Earth Day 2020 und die Themen Saatgut & Biodiversität. Die für April geplante Veranstaltung wird nun im August nachgeholt. Angeboten werden Workshops für Schulklassen zu Themen Saatgut, Erde und […]

Workshopangebote für Schulklassen: Saatgut & Biodiversität

Am Freitag, 21.08.2020 möchten wir Euch herzlich zu Workshops und Aktivitäten auf dem Steinplatz, Bezirk Charlottenburg einladen. An diesem Tag dreht sich alles um den World Earth Day 2020 und die Themen Saatgut & Biodiversität. Die für April geplante Veranstaltung wird nun im August nachgeholt.

Angeboten werden Workshops für Schulklassen zu Themen Saatgut, Erde und Wertschätzung von Lebensmitteln. Die Workshops (Dauer 45 min.) starten jeweils um 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr. Bitte bucht Euren Besuch sobald wie möglich (Plätze sind begrenzt)! Anmeldung unter: taina@foodartweek.com
Alle Workshop sind für die Teilnehmer*innen kostenlos und werden unter Beachtung der Hygienevorschriften durchgeführt.

Food Art Week 2020 auf dem Steinplatz ist eine Kooperationsveranstaltung der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf Berlin und der Food Art Week Berlin, kuratiert von Taina Guedes.
Schüler*innen können vor oder nach den Workshops die Kunstinstallation von Tainá Guedes und Uli Westphal anschauen und mehr über den Schutz von Saatgut und Bio-Diversität erfahren.

Programm
9:30 Begrüßung durch Veranstalterinnen
10:00 Start Workshops
10:00-18:00 Infostände mit engagierten Initiativen
ab 11:00 Foodbike und nachhaltige Lebensmittelversorgerinnen stellen sich vor
16:00 Talks zu den Themen Saatgut & Biodiversität

Workshop 1: SEED MASK *
Kurzbeschreibung: Saatgutmasken
Wir basteln Masken aus Bohnen und beschäftigen uns mit den Thema Saatgut. Zusammen entwickeln wir eine Botschaft für die Welt. Ohne Saatgut gibt es kein Leben. Wir müssen unsere Biodiversität schützen.
Anzahl an Workshops: 5x einstündiger Workshop pro Tag
Reichweite: Bis zu 5 Teilnehmern pro Workshopleiter*in
Zielgruppe: 6 – 18 Jahre (Erwachsene können auch teilnehmen, wenn Plätze frei sind)
45 min

Workshop 2: #diy BOSKASHI Eimer *
Kurzbeschreibung: Warum kompostieren? DIY Bokashi Eimer
Wir beschäftigen uns mit dem Thema Essen, Lebensmittelabfälle und wie man die Abfälle wieder in einen gesunden Kreislauf bringen kann. Wir lernen wie man selbst zu Hause einen Beitrag machen kann, in dem wir Abfälle kompostieren und daraus Humusboden für die Erde produzieren.
Anzahl an Workshops: 5x einstündiger Workshop pro Tag
Reichweite: Bis zu 5 Teilnehmerinnen pro Workshopleiterin
Zielgruppe: 6 – 18 Jahre (Erwachsene können auch teilnehmen, wenn Plätze frei sind)
45 min

Workshop 3: „SAATGUT aus Lebensmittel retten“*
Kurzbeschreibung: Saatgut aus unserem Essen retten, pflanzen, kultivieren
Wie kann man zu Hause aus den leckeren Obst und Gemüse das Saatgut nehmen und daraus neue Pflanzen kultivieren? Wir beschäftigen uns mit den Thema Lebensmitteln Wertschätzung. Lebensmittelproduktion spielt eine riesige Rolle beim Klimawandel und bei Umwelt- und Humanitären Krisen. Nach der COVID19 Krise haben wir gesehen wie fehlerhaft unser Food System ist. Wir können und müssen in der Lage zu sein, unser eigenes Essen zu produzieren und die Städte grüner machen.
Anzahl an Workshops: 5x einstündiger Workshop pro Tag
Reichweite: Bis zu 5 Teilnehmerinnen pro Workshopleiterin
Zielgruppe: 6 – 18 Jahre (Erwachsene können auch teilnehmen, wenn Plätze frei sind)
45 min

Workshop 4: „SAATGUT Musikinstrument“*
Kurzbeschreibung: Wir machen Musikinstrument mit Saatgut und machen damit eine Botschaft für unser Welt. Wir schätzen das Leben auf unserem Planeten.
Anzahl an Workshops: 5x einstündiger Workshop pro Tag
Reichweite: Bis zu 5 Teilnehmerinnen pro Workshopleiterin
Zielgruppe: 6 – 18 Jahre (Erwachsene können auch teilnehmen, wenn Plätze frei sind)
45 min