Nachhaltigkeit im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Angebot für Verwaltungsmitarbeiter*innen und Interessierte

Fortbildungsreihe #2030

Nachdem der Bezirk im Herbst 2019 den Klimanotstand und das Land Berlin im Dezember 2019 die Klimanotlage ausgerufen haben, sind wir nun alle gefragt, uns bewusster mit den klimatischen Auswirkungen unseres täglichen Tuns zu beschäftigen. Wie können wir als Kommune einen klimafreundlichen und lebenswerten Bezirk gestalten? Mit den Fortbildungsangeboten möchten wir Mitarbeiter*innen der Verwaltung Inhalte, Methoden, Projekte und Perspektiven zur Umsetzung der Agenda 2030 vorstellen.

Für Verwaltungsmitarbeiter*innen ist eine Fortbildungsanerkennung möglich. Auch Externe können sich anmelden. (Dann bitten wir um eine kurze Erläuterung in welcher Funktion sie teilnehmen.)

Kontakt und Anmeldung
Juliane Brix: bne[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Alle Termine:

11.03.2020: Futurium: Exkursion und anschließender Workshop
Treffpunkt im Bistro im Rathaus Charlottenburg um 11:45 Uhr
Inhalt: 60 minütige Führung (13:15 Uhr) durch das Futurium und anschließender Workshop zu dem Thema Nachhaltige Zukunft (Dauer ca. 3,5 Stunden). Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Termin offen: Infoveranstaltung zu Urban Gardening und nachhaltige Stadtentwicklungskonzepte
Infoveranstaltung mit internationalen Beispielen im Rahmen der Connective Cities Conference; Arbeitssprache: Englisch

25.09. 2020: #12 Nachhaltiger Konsum und Produktion (Fortbildungsangebot zur Fairen Woche 2020)
Das Thema der Fairen Woche ist dieses Jahr das 12. UN-Nachhaltigkeitsziel: Nachhaltiger Konsum und Produktion. Unter dem Motto „Fair statt mehr“ befassen wir uns mit den Fragen: Wie trägt der Faire Handel zum Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise bei?Was brauchen wir für ein gutes Leben und was müssen wir berücksichtigen, damit möglichst alle Menschen ein gutes Leben führen können? Viele Menschen und Initiativen haben sich aufgemacht, andere Formen des Wirtschaftens zu gestalten und zu leben. Wir möchten diese neuen Ansätze speziell in unserem Bezirk bekannter machen, Vernetzungen anregen und dazu einladen, neue Wege, auch im Arbeitsalltag auszuprobieren.  Am 25.09.2020 wird Autor und Experte Frank Herrmann in den Räumlichkeiten des Rathauses Charlottenburg einen Vortrag zum Fairen Handel, nachhaltigem Konsum und Produktion halten. Im Anschluss daran starten wir zu Fuß eine kleine Exkursion und besuchen interessante Akteure und Initiativen aus dem Klausener Platz  Kiez. Mitarbeiter*innen des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf und alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahmen eingeladen. Anmeldung bitte bei Juliane Brix unter: bne@charlottenburg-wilmersdorf.de oder telefonisch unter 9029-12015. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

„Fair einkaufen – aber wie?: Der Ratgeber für Fairen Handel, für Mode, Geld, Reisen, Elektronik und Genuss“ Martina Hahn/Frank Herrmann (Brandes & Apsel)
„Fairreisen – Das Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen“ Frank Herrmann (bekomm Verlag)