Stadtlabor 2050

Klimaneutrale Stadt bis 2050

22.01.2020

Stadtlabor 2050

Die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung veranstaltet in Kooperation mit der plattformnachwuchsarchitekten die Reihe „Stadtlabor 2050“.

Die Jahreszahl 2050 bezieht sich auf das Pariser Klimaabkommen und die Zielsetzung einer klimaneutralen Stadt im Jahr 2050. Dieses politische Ziel steht also als Leitlinie des Handelns über vielen Fragen der städtischen Veränderung.

Im Anschluss an die Vorträge können Interessierte gemeinsam mit Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, die vorgestellten Ideen und Konzepte unter Moderation von Yasser Almaamoun diskutieren.

Die nächste Veranstaltung der Reihe findet voraussichtlich am 31. März 2020 statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Archiv der vergangenen Veranstaltungen:

19.12.2019: Gewerbe heute – Wie sehen moderne Industrie- und Gewerbegebiete aus, am Beispiel der Planungen für das Reemtsma Gelände

09.04.2019: Der öffentliche Raum – ein Ort für Alle?

29.01.2019: Nachhaltige Stadtentwicklung im Quartier

04.09.2018: Vertikale Stadtverdichtung im Quartier

03.07.2018: Smart Living – Anders Wohnen und Beteiligen im Quartier

15.05.2018: Smart City, smart Mobility – Anders Bewegen im Quartier

06.03.2018: Smart City, Smart Living: Anders Wohnen im Quartier

19.09.2017: „Smart City, Smart Living: Anders Wohnen im Quartier“ im internationalen Vergleich