Stadtlabor 2050

Strategien für nachhaltigen Stadtumbau

22.01.2020

„Stadtlabor 2050“ am 06. März 2018: Smart City, Smart Living: Anders Wohnen im Quartier

Foto: plattformnachwuchsarchitekten

Zeit: Dienstag, 06. März 2018, 19 Uhr
Ort: Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Bürgersaal, 3. OG

Strategien eines nachhaltigen Stadtumbaus bzw. Neubaus, mit Beispielen aus regionaler und überregionaler Sicht (Berlin-Adlershof, Mierendorff-Insel 2030, u.w. internationale Beispiele).

Impulsvorträge:
Caroline Rosenthal, Sven Schmittbüttner, Theresa Keilhacker

Gesprächsrunde:
Bernhard Hummel, Architekt Mietshäuser Syndikat Berlin Brandenburg
Sven Schmittbüttner, Unternehmensgruppe Krebs
Theresa Keilhacker, Netzwerk „Architekten für Architekten“
Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat Charlottenburg Wilmersdorf

Moderation:
Yasser Almaamoun, www.plattformnachwuchsarchitekten.de

Sie sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren!
Anmeldung an Lidia Perico: bne@charlottenburg-wilmersdorf.de

Die prämierten Wettbewerbsarbeiten der Plattformnachwuchsarchitekten „Stadt im Wandel – Stadt der Ideen“ werden dabei öffentlich ausgestellt.

Veranstalter:
Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung und entwicklungspolitische Projekte des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit www.plattformnachwuchsarchitekten.de